Sportjugend

des KSV Pinneberg

Aus- und Fortbildung

Seminare der Sportjugend und auch des KSV, die zur Verlängerung von Jugendleitercards und Jugendleiterlizenzen genutzt werden können, findet man im Aus- und Fortbildungsprogramm.
Informationen über die Sportjugend Schleswig-Holstein findet ihr hier: www.sportjugend-sh.de
Wir sind auch per Mail erreichbar: sportjugend (at) ksv-pinneberg.de

Interessant ist auch das Aus- und Fortbildungsprogramm des Kreisjugendrings Pinneberg e.V.  hier!
 

Zuschüsse und Förderanträge

Der Kreis Pinneberg gewährt Zuschüsse für Kinder- und Jugendfreizeitfahrten und Jugendleiter mit Juleica. Außerdem allgemeine Jugendpflegemittel für die Förderung der überfachlichen Jugendarbeit. Die Antragsformulare werden direkt vom Kreis Pinneberg zur Verfügung gestellt:
•    Antrag auf Gewährung von Zuschüssen für Kinder- und Jugendfreizeitfahrten
•    Antrag auf Förderung von Ehrenamtlichen (JULEICA)
•    Allgemeine Jugendpflegemittel

Allgemeine Jugendpflegemittel sollen die Jugendarbeit in Jugendgruppen und Jugendverbänden fördern, die von jungen Menschen selbst organisiert, gemeinschaftlich gestaltet und mitverantwortet wird. Der Kreis Pinneberg gewährt, im Rahmen der jährlichen Haushaltsmittel, allen anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe, die ihren Sitz im Kreis Pinneberg haben, Allgemeine Jugendpflegemittel. Der Antrag auf Förderung ist in Form einer Mitgliedermeldung bis zum 01.04. des lfd. Jahres beim Fachdienst Jugend des Kreises Pinneberg einzureichen. Die Mitgliedermeldung beinhaltet die Personen, die dem jeweiligen Jugendverband bzw. der jeweiligen Jugendorganisation am 01.01. des lfd. Jahres angehören. Verspätet eingereichte Anträge werden nicht bzw. nachrangig berücksichtigt.
Die Höhe des Zuschusses errechnet sich wie folgt: Sockelbetrag 110,-- EUR zuzüglich 0,50 EUR für jedes gemeldete und dem Jugendverband angehörende Mitglied im Alter bis 26 Jahre (einschließlich). Sollten die bereitgestellten Haushaltsmittel insgesamt nicht ausreichen, alle zu berücksichtigenden Anträge zu befriedigen, werden die Zuschüsse verhältnismäßig gekürzt.

Die Sportjugend des LSV fördert berät und unterstützt die Sportvereine und -verbände bei der Finanzierung ihrer Projekte und Maßnahmen im Jugendbereich durch unterschiedliche "Fördertöpfe". Ob Mikroprojekte, Innovative Projekte im Kinder/Jugendsport, Kinderhilfsfonds, Kita & Verein, Lehrgänge Jugendbildung, Ferienfreizeiten, Internationale Jugendarbeit, Inklusion oder Drittmittel, alle Informationen dazu findet man hier.

Sportjugend Bruno

Förderpreis "Kein Kind ohen Sport"

Der Förderpreis " Kein Kind ohne Sport " hebt das nachhaltige Engagement der Vereine gegen soziale Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen hervor. Bewerben können sich Mitgliedsvereine und -verbände des Landessportverbandes Schleswig-Holstein.

Den Flyer für engagierte Vereine, Abteilungen, Projektgruppen, Übungsleiter, Vereinsvertreter finden Sie hier.

Kein Kind ohne Sport