Sportabzeichen

Wettbewerbe, Materialien & Gewinner

Landessportverband und Sparkassen in Schleswig-Holstein zeichnen mit dem KSV Pinneberg erfolgreiche Sportabzeichen-Teams aus

Aus dem Kreis Pinneberg können sich 3 Teams und eine Schulklasse über Geldpreise von jeweils 500 Euro freuen

Anfang 2020 hatte der Landessportverband Schleswig-Holstein gemeinsam mit den Sparkassen im Land einen Wettbewerb unter dem Motto „Mein Team macht das Sportabzeichen“ sowie einen Schulklassen Wettbewerb unter dem Motto „Meine Klasse macht das Sportabzeichen“ ausgeschrieben. Die Resonanz auf diese Ausschreibungen war trotz der coronabedingten Einschränkungen riesig. Aus dem Kreis Pinneberg wurden mehr als 30 Teams und Klassen gemeldet.

Vor Kurzem wurden die Gewinnerteams per Auslosung ermittelt. Dank der Förderung dieser Wettbewerbe durch die Sparkassen in Schleswig-Holstein können an drei Teams und eine Schulklasse aus dem Kreis Pinneberg, die erfolgreich an dem Wettbewerb teilgenommen haben, Geldpreise in Höhe von je 500 Euro für die Mannschaftskasse vergeben werden.

Folgende Schulklasse aus dem Kreis Pinneberg hat gewonnen:

  • Klasse 5a der Elsa-Brändström-Schule, Elmshorn

Folgende Teams aus dem Kinder/Jugendbereich haben gewonnen:

  • Rellinger Turnverein: Team Handballcamp
  • TuS Esingen: Team Leichtathletik Jugend I

Und folgendes Team aus dem Erwachsenenbereich

  • TuS Esingen: Team Fitnessgruppe Josten

„Die Sparkassen in Schleswig-Holstein fördern das Deutsche Sportabzeichen und vor allem die unterschiedlichen Wettbewerbe schon seit einigen Jahren. Wir halten es für sehr wichtig, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten zu ermöglichen. Das Training für das Deutsche Sportabzeichen, das sich an den motorischen Grundfähigkeiten orientiert, ist ein ideales Angebot im Breitensport. Wir danken den Vereinen und ihren Ehrenamtlichen im Landessportverband für ihren großen Einsatz. Sie stehen dafür, dass das Sportabzeichen überhaupt so erfolgreich funktionieren kann. Gerne unterstützen wir auch diese Arbeit“, erläutert Andy Schmidt von der Sparkasse Südholstein.

Besondere Auszeichnung geht an Herrn Burkhard Neubauer

Eine ganz besondere Auszeichnung für die Erlangung des Deutschen Sportabzeichens Bicolor mit der Zahl 50 hat Herr Burkhard Neubauer (Reha- und Behindertensportverein Elmshorn) vom DOSB und Landessportverband erhalten. Herr Neubauer erreichte im Jahr 2020 zum 50igsten Mal das Deutsche Sportabzeichen. Das ist eine enorme sportliche Leistung, die mit einer gesonderten Urkunde und einem speziellen Abzeichen vom DOSB und Landessportverband Schleswig-Holstein geehrt wurde. Leider konnte aufgrund der Corona Pandemie in diesem Jahr die obligatorische Ehrungsveranstaltung beim Landessportverband in Kiel nicht stattfinden. Herr Neubauer hat seine Auszeichnung daher stellvertretend vom Vorsitzenden des KSVs, Sönke-Peter Hansen entgegengenommen.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und kann pro Kalenderjahr einmal erworben und beurkundet werden. Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden. Darüber hinaus ist der Nachweis der Schwimmfertigkeit notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Insgesamt wurden, trotz erschwerter Bedingungen durch die Corona-Pandemie, in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr knapp 17.000 Sportabzeichen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene verliehen. 1.310 davon wurden in den Sportvereinen und Organisationen im Kreis Pinneberg abgelegt.

 

Sportabzeichen - Deine Herausforderung

Deutsches Sportabzeichen Wettbewerbe 2021

Auch im Jahr 2021 schreiben der Sparkassen- und Giroverband sowie der Landessportverband Schleswig-Holstein, den Sportabzeichen Wettbewerb 2021 aus. Die Teilnahmevoraussetzungen für die jeweiligen Wettbewerbe sind folgendem Flyer zu entnehmen: Flyer Deutsches Sportabzeichen Wettbewerb 2021.

Unter dem Link https://www.sportabzeichen-wettbewerb.de/ sind ebenfalls Informationen abzurufen. Der Start des Wettbewerbs ist derzeit allerdings pandemiebedingt noch nicht abzusehen.


Sportabzeichenmaterial 2021

Die aktualisierten Sportabzeichenmaterialen wie Prüfkarten, Leistungskataloge etc. können direkt auf den Sportabzeichenseiten des DOSB heruntergeladen werden. Die Seiten sind unter folgendem Link zu erreichen: https://www.deutsches-sportabzeichen.de/service/materialien

Die Materialien wie Leistungskataloge, Prüfkarten, Prüfungswegweiser und Leporellos liegen in gedruckter Form in der KSV Geschäftsstelle vor und können von den Sportabzeichenbeauftragten gerne abgeholt werden. Der Leistungskatalog aus dem Vorjahr ist auch in 2021 gültig. Laut Prüfungswegweiser werden bis einschließlich 2023 keine Änderungen in den Leistungskatalogen vorgenommen.

 

Sportabzeichen - Deine Herausforderung

Ansprechpartner

Mark Müller
Tel.: 04121 - 90 85 612

Sportabzeichen-Wettbewerbe 2020

Auch im letzten Jahr fanden wieder die Sportabzeichen-Wettbewerbe statt. Zu folgenden Wettbewerben konnte sich angemeldet werden:

  • Vereine; war einzureichen bis 31.12.2020
  • Teams; war einzureichen bis 15.12.2020
  • Schulklassen; war einzureichen bis 15.12.2020
  • Paare / Familien; war einzureichen bis 31.12.2020

Alle vollständig ausgefüllten Anmeldebögen, die bis zu den genannten Terminen beim KSV Pinneberg eingereicht wurden und den Richtlinien entsprachen, werden für die Wettbewerbe berücksichtigt.


Sportabzeichenmaterial 2020

Die Ringbücher, die freundlicherweise wieder vom Sparkassen- und Giroverband kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden, sind eingetroffen. Die Materialien können ab sofort in der Geschäftsstelle abgeholt werden.
 

 Rita Saß (Sport und Spaß Uetersen) ist von Nicole Pansch (KSV Pinneberg) bereits mit den neuen Materialien versorgt worden.

Rita Saß (Sport und Spaß Uetersen) ist von Nicole Pansch (KSV Pinneberg) bereits mit den neuen Materialien versorgt worden.

Hier finden Sie alle ab 1. Januar 2020 gültigen Materialien, die Sie in gedruckter Form ab sofort in der Geschäftsstelle in Elmshorn erhalten.
Die neuen Änderungen gelten ab dem 1. Januar 2020.
 

Übersicht zu Änderungen in den Leistungskatalogen 2020


Die Übersicht über die kompletten Änderungen finden Sie hier.

Folgende Wettbewerbe werden 2020 wieder vom LSV und der Sparkasse ausgeschrieben:

  • Teams
  • Schulklassen
  • Vereine
  • Paare / Familien

Die Anmeldeformulare finden sich oben.

Zusätzlich dazu gibt es noch einen bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen Finanzgruppe, um den Bewerbungsprozess zu erleichtern, gibt es nunmehr fünf inhaltliche Schwerpunkte:

  • Sportliche Leistung
  • Inklusion
  • Innovation
  • Integration
  • Kooperation

Weitere Informationen zum Herunterladen


Wettbewerbe 2019

Teamwettbewerb des Landessportverbandes Schleswig-Holstein

Im Jahr 2019 hat der Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) erneut den Wettbewerb „Mein Team macht das Sportabzeichen“ ausgeschrieben. 258 Teams haben sich landesweit beteiligt, davon 11 Teams aus dem Kreis Pinneberg.
2 Teams können sich über 500 Euro für ihre Teamkasse freuen.
 

Outdoor-Fit BW 96 Schenefeld

Outdoor-Fit BW 96 Schenefeld - Herzlichen Glückwunsch!

TuS Esingen: Renate Hillmer und Rüdiger Holst

TuS Esingen: Renate Hillmer, Abteilung Tischtennis Jugend, und Rüdiger Holst, Sportabzeichenbeauftragter, vor der Geschäftsstelle des TuS Esingen mit einem Corona-Sicherheitsabstand - Herzlichen Glückwunsch!


Klassenwettbewerb des Landessportverbandes Schleswig-Holstein

Erneut hat der Landessportverband Schleswig-Holstein den Wettbewerb unter dem Motto „Meine Klasse macht das Sportabzeichen“ ausgeschrieben.
Die Resonanz auf die Ausschreibung war riesig. 137 Klassen haben sich landesweit im Laufe der Sportabzeichen-Saison an dem Wettbewerb beteiligt, gemeinsam für das Deutsche Sportabzeichen trainiert und größtenteils die Bedingungen in ihrer Altersklasse erfolgreich absolviert. Im Kreis Pinneberg haben 27 Schulklassen teilgenommen.

Dank der Förderung dieses Projektes durch die Sparkassen in Schleswig-Holstein, die das Deutsche Sportabzeichen in vielfältiger Weise unterstützen, kann sich die 8e der Elsa-Brändström-Schule, die Grund- und Gemeinschaftsschule im Quellental, und die Moorwegschule in Wedel über einen Geldpreis in Höhe von je 500 Euro für die Klassenkasse freuen.
 

Elsa-Brändström-Schule in Elmshorn bei der Urkundenübergabe

Elsa-Brändström-Schule in Elmshorn bei der Urkundenübergabe - Herzlichen Glückwunsch der 8e zum Gewinn im Klassenwettbewerb und der Schule zum 2. Platz in der Gruppe ab 801 Schüler*innen.

Lauftag der GuGs in Pinneberg

Lauftag der GuGs in Pinneberg - Herzlichen Glückwunsch der 6a zum Gewinn im Klassenwettbewerb.

Urkunde Moorwegschule

Herzlichen Glückwunsch der 3a zum Gewinn im Klassenwettbewerb und der Schule zum 3. Platz in der Gruppe 201-400 Schüler*innen.


Schulwettbewerb des Landessportverbandes Schleswig-Holstein

Im Wechsel mit dem Vereinswettbewerb fand im Jahr 2019 wieder der Schulwettbewerb statt, jedoch diesmal letztmalig. 41 Schulen aus Schleswig-Holstein haben sich an dem Wettbewerb beteiligt.
Im Kreis Pinneberg kann sich Moorwegschule Wedel sowie die Elsa-Brändström-Schule über einen Geldpreis freuen.